Posts by kolomaznik

    Um die Spannung und Vorfreude auf das sportliche Jahreshighlight (ja auch sowas solls 2020 geben) in die Höhe zu treiben, eröffne ich wie schon so oft in den Vorjahren den Derby-Thread.

    Ich habe mich soeben durch die aktuelle Nennungsliste gekämpft, dabei allerdings nur die Hengste und Wallache (und zwei ausgewählte Stuten) angesehen. Noch ist es wahrscheinlich nicht besonders aussagekräftig, da viele Pferde gerade erstmal qualifiziert/wieder qualifiziert wurden oder gar noch gar nicht gefahren wurden.


    Ladies first:

    Hier habe ich mir die zweijährig stark gelaufenen NAMANGA BO und TASTE OF DIAMONDS angesehen. Beiden traue ich die Teilnahme (und mehr) im Hengste-Derby zu. Namanga Bo gewann von der Spitze aus den Jugend Preis gegen die beiden W-Diamanten Wildwest und Winnetou. In der Breeders Crown saß sie händevoll hinter Taste of Diamonds fest, im Hamburger Orakel war Tassilo am Ende stärker. Beim ersten Jahresstart in Skive sprang Namanga Bo vom Start und wurde "nur" 5.

    Taste of Diamonds war danach noch in Aby, Jägersro und Vincennes am Start, mit durchschnittlichem Erfolg.


    Bei den "Herren" habe ich mir im Wesentlichen vier rausgeguckt.


    Winnetou Diamant war letztes Jahr im Jugendpreis und in der BC jeweils am "Stockerl" und beim Jahresdebüt in Axevalla starker Zweiter.

    Der Favorit heißt für mich Wild West Diamant. Zweiter im Jugendpreis nach riesigem Bodenverlust, überlegener Sieger vor Winnetou in der BC. Bakker im Sulky. Mehr muss man nicht sagen.

    Bei meiner Durchsicht sind mir zwei "Schweden" ins Auge gesprungen:

    Hidalgo Heldia - Seriensieger und noch ungeschlagen, mit Goop bzw. Kim Eriksson.

    Global Lover - zuletzt siegreich mit Sjunnesson, zuvor mit Tietz. Gallop beim ersten Start.



    Wen gibt's sonst noch? NOCH nicht viel...

    Black Jack mit Rudi Haller gefiel mir sehr gut beim Jahresdebüt, ebenso Jonny Hill mit Michael Nimczyk, Blizzard PS mit Marciano Hauber siegte mit feinem Finish (startet am SO in Berlin) und Sir Bourbon mit Rolf Havenström war zuletzt zweimal in BM stark unterwegs...

    Because you love me mit Erwin Bot ist am Sonntag in GE wieder am Start und hat schon 12500 Euro verdient.


    Aber wie gesagt, viele sind noch gar nicht heraussen... also wer gewinnt das Derby:?:

    Ich erstelle gerne einen, wenn mir jemand sagt, wo ich die aktuelle Nennungsliste findet.

    230 Pferde abklappern mag ich nicht ;)

    Wäre natürlich schön :)


    Ich bin mir aber sehr sicher, dass der Derbysieger in diesem Jahr mit W beginnt... und der Nachname des Fahrers mit B oder E.

    Trotz Corona "the same Procedere as every year".


    Gibt es eine aktuelle Nennungsliste? Die vom HVT ist von Februar?!

    Guten Tach zusammen,


    Ich bin auch wieder da ;).

    Ich finde die Idee total klasse - uneingeschränkt!

    Allerdings dürften die Videos ruhig ein wenig länger und abwechslungsreicher sein!

    Herr Wöhler im Galoppsport wirkte mir etwas gelangweilt.


    Ich bin Trainer bei einem unterklassigen Fußballverein und wir haben das selbe für unsere Facebook und Instagram-Seite gemacht!

    Bei uns heißt es halt rot oder schwarz (in Anlehnung an die Vereinsfarben). Ist einfach lustig und bringt sogar bissl Werbung - mal was anderes.

    Haben das Rad damit nicht neu erfunden, sondern von Bayer Leverkusen oder Werder Bremen (Butter bei de Fische!) abgekupfert ;).


    https://www.facebook.com/djkre…6/videos/132455441521738/


    Ist doch einfach lustig :)