Posts by Sirvano

    Ja... das ehrt Fr, Mommert..,

    SO EINEN PFERD einen schönen

    Lebensabend zu bieten...,

    warum eigentlich nicht der Besitzer..

    damals..?

    Der hat sich ja eine „goldene Nase“

    verdient mit ihm....damals...

    War auch 2x in BADEN / Wien auf der

    Sommerrennbahn auf „Audienz „

    mit CH. G. am Start...

    JA... Jetzt sind auch 2 Renntage in

    Wels OÖ - Rennbahn Rosenau

    in Juni geplant bzw. publiziert.


    Die Termine sind:


    14.6. RV LINZ - Gast in WELS .


    28.6. RV SALZBURG gastiert in WELS

    auf der welser rennbahn.


    Genaue BESTIMMUNGEN/ Ablauf/

    Auflagen werden zeitnah bekannt

    gegeben.

    Die PROPO für RT 14.6. ist ab

    heute auf der Welser HP einsehbar.

    Wie es jetzt aussieht wird das

    Wetter nicht so einladend...aber

    die Gastro ist ja ohnehin wetterfest..!

    und bietet sehr gutes lukullisches

    Angebot... mit Blick aufs Geläuf aus

    etwas ENTFERNUNG.. aber egal. ..

    es gibt auch Monitore für

    „ SCHWACHSICHTIGE“.., ;-)

    Hauptsache es geht jetzt endlich los,

    da nimmt man dies gerne im Kauf...

    Und IRGENDWANN geht dieser

    „KELCH“ hoffentlich bald auch

    wieder vorbei... hoffentlich.

    WICHTIG .. dass ALLE ..

    Diszipliniert sind... ich bin zuversichtlich... und freue mich.,

    auf dieses GO...!

    Ja...war eine souveräne Leistung von Justice mit seinem

    Gastkutscher Rudi Haller...

    Hat mir auch etwas eingebracht..... ;-)

    die "logische" ZW kam ja leider nicht....


    Ja, die Entscheidung war richtig....RH zu engagieren.

    Ja...sehr viel WAHRES was Alex hier schreibt....

    Ja, wenn nicht jetzt,, wann dann...!

    Sonst eventuell eine kurz - Zeit - FUSION,....

    mit Wels, Salzburg (?) Und Linz die ja eine

    JUBILÄUMS- Serie starten wollten....und ev, noch

    ein paar Sponsoren.... vielleicht ist von den

    " BOESEN ONKELZ" auch noch etwas in der Schatulle

    übriggeblieben....

    man wird sehen....;-))

    Ich denke,auch in Wels ,/ Linz wird etwas kommen....

    mit Renntage...

    Der Westen u. Mitte von Österreich ist mit seinen

    doch nicht wenigen Traberleuten ( AMATEURE, Trainer,

    Besitzer ) ein ganz wichtiger MOSAIKSTEIN im Getriebe

    der gesamten österreichischen " TRABEREI"....

    Man sehe sich nur die Champions 2019 an....

    auch die Amateure./ Innen .... ;-

    Von wo kommen die alle her,bzw.stationiert ?

    Ja.. der Bann scheint jetzt gebrochen.


    Ich denke, auch kleine Bahnen sind

    jetzt wieder motiviert , und etwas zuversichtlicher , RT doch noch zu veranstalten.

    Natürlich mit den Auflagen... man

    muss m. M. bzgl. Finanzierung noch

    viele andere Möglichkeiten ausschöpfen.... sonst wird es eher schwierig werden... denke ich.


    DerTOTO - Umsatz ist hier meist eher „mager“, muss man realistisch

    sagen, denke ich...und jetzt noch

    OHNE Umsatz auf der Bahn....;-)

    Keine einfache Sache..

    BREAKING NEWS...!


    Auch in Österreich wird man jetzt ein Renn-Comeback

    feiern...

    Renntag am 24.5. im MAGNA - RACINO. aroc

    hat jetzt auch die GENEHMIGUNG für einen

    Renntag bekommen....ohne Zuschauer und strenge

    Auflagen bzw.( angbl.nur max. 10 er Starterfelder.).


    Ja... jetzt wird es womöglich auch noch was im MAI ...

    mit einem Renntag...

    Der BANN scheint gebrochen..... ;-)

    Ja... DANKE... Servus, an Euch..!


    Justice@wird natürlich speziell

    am Dienstag das „Herzerl pumpern,“


    weil auch hier sein gutes Pferderl..

    im 1. Rennen mit dem Rudi starten

    wird...

    Ja, auch ich habe mal vor.., ev.mit

    meinen“ Löwen“ nach Bayern anzureisen ... ;-)

    Pfarrkirchen war eingeplant.....

    Im letzten Jahr hatte ja meine

    Amateurdriverin hier einen

    schönen Sieg erreichen können..

    mit ihrem CHUCKALUCK ..!


    Halte den beiden Besitzer von

    Justice auf jeden Fall die Daumen..


    BG Sirvano ( WH)

    Ja..trotz den gesetzlichen Auflagen, finden viele

    Traberleute den Weg nach Wels

    zum Training... es gibt Autostartproben und auch Flights

    bzw wird „ schnell „ gefahren..

    Das Geläuf wurde neu besandet, und

    präsentiert sich in sehr guten Zustand...

    Besonders die Berufsleute aus dem

    Westen sind sehr angagiert bei der

    Sache..!

    Jeder wartet , wenn es jetzt losgehen

    kann (wird ) mit einem Renntag

    in Österreich .

    Schau ma mal... welche Rennbahn

    das Comeback des TRABER- Sport

    dann präsentieren wird in der

    Alpenrepublik..!

    Es ist den Traberfreunden am

    Gäuboden zu wünschen, dass es

    ein guter Renntag wird... auch diesmal nützen noch mehr ÖSIS

    die Möglichkeit hier in Straubing

    zu starten.

    Das Programm ist in Ordnung,

    und kann sich sehen lassen...

    Auch etliche Spitzen- Trainer- Fahrer

    sind bei der „ Arbeit“ zu sehen..

    Hoffentlich lohnt es auch etwas das

    „Wettende Publikum“ ... daheim...

    ..wäre zu wünschen... ;-)


    Auf jeden Fall tut sich was bei den

    BAYERN... jetzt auch nach dem

    COMEBACK-Renntag in München...


    PS... was noch wirklich weh tut..

    ist leider die heurige Absage von

    Pfarrkirchen zu Pfingsten.

    Ja... sicher sind vielleicht ein paar " Behübschungen" noch vorzunehmen... sicherlich möglich.

    "Helfende Hände" werden dies schon machen, klar.....;-)


    Ja...man ist nicht in Solvalla....mit Best-Übertragungsqualität

    und etwas drumherum... Interviews, " einrücken"... usw.


    Kommt vielleicht noch...

    ABER man hat s geschafft, ENDLICH wieder einen Renntag

    auf die Füße zu stellen, die Pferde durchwegs in guter

    Verfassung, die Rennen OK. JA ein paar Rennen waren

    nicht ganz so "gefüllt" , aber trotzdem nicht so übel.

    Die Akteure sehr diszipliniert bei der Sache.

    FAZIT....JA, es war ganz in Ordnung, und man muss

    ALLEN dankbar sein, dass man wieder Rennen veranstalten

    konnte. ABER ein Lob ist meiner Meinung schon angebracht.!

    Auch für die Psyche der BERUFSLEUTE...und den Partner

    PFERD eine ganz wichtiger Faktor, der START

    immer nur Training

    ist auch nicht so motivierend.

    JA....Es geht weiter...!


    Ein Rennen ist ein Rennen ( Leistungsprüfung). !

    Und München hat F L A G G E gezeigt !.


    Bravo...guad ,g'machd !

    Auch in Österreich gab es zeitweise " Klötzchen" zu

    sehen...aber heute leicht zu" verzeihen"...

    War schön, dass dies heute geklappt hat....auch die

    Disziplin der Akteure und Personal ( Nase/ Mundschutz)

    war zu sehen, bzw.zu loben!


    Also...man kann auch TRABFAHREN in Rennen....

    einziges Manko.... natürlich fehlten die Besitzer/Fans...aber

    das wird auch wieder mal erlaubt werden..


    Danke...Fesch, wars...!


    BG Sirvano ,(WH).

    Gratulation an die Münchner TRABERFREUNDE...

    Beharrlichkeit macht sich bezahlt.

    Ich wünsche einen erfolgreichen , unfallfreien

    Renntag...

    Warm anziehen....Die " Eisheiligen" kommen...

    HERZLICHEN DANK..!!!!

    Super.., freue mich.



    Sie ALLE haben mir sehr geholfen...

    Habe „Hänschen“ Frömming mal

    in Wien mit seinem

    Revolutionery fahren und siegen

    gesehen... auch mit U,manChorus..

    in Baden..


    BG aus Österreich

    Sirvano..