Zehn voll besetzte Rennen am Oktoberabend

  • Vorschau Dinslaken, 21.10.2019


    Montagabend zehn Rennen ab 18.30 Uhr – Rennpreiserhöhung verfehlt Wirkung nicht - Michael Nimczyk mit einigen chancenreichen Fahrten – Zwei Läufe zum Drensteinfurt-Cup der Amateure – Knifflige Vierer- und V6-Wette


    Eine tolle Besetzung hat der Oktober-Renntag am Bärenkamp gefunden. Am Montagabend heißt es zehnmal „Start frei“, wobei nahezu durch die Bank voll besetzte Rennen abgelassen werden. Nur die erste Prüfung, die um 18.30 Uhr gestartet wird, ist etwas schmal besetzt. Die erhöhten Rennpreise verfehlten insofern generell ihre Wirkung nicht und garantieren neben erhöhten Wettspaß in allen Prüfungen.


    Nimczyk oder nicht?


    Der Goldhelm tritt einige Male an, und Michael Nimczyk sollte nicht ohne Volltreffer den Heimweg antreten. Gleich zum Auftakt ist seine Fangemeinde noch größer als sonst, denn mit Hannah Hazelaar lenkt er ein Pferd der TraberParti. Zahlreiche Besitzer werden vor Ort mitfiebern, wenn es gegen nur fünf Konkurrenten geht. Doch mit Jetway Fortuna ist möglicherweise ein Prüfstein zur Stelle, der sich als zu widerspenstig erweisen könnte. Die Dreijährige erreichte im Stutenderby Rang drei und Platz sechs in der Breeders Crown. Da sie bereits in Dinslaken gewonnen hat, sollte Cees Kamminga genügend Power vor sich haben, um Hannah Hazelaar zu ärgern.


    Auch mit Quick Winner steht Nimczyk mitnichten im Ziel. Der Ex-Seriensieger hatte sowohl in Mönchengladbach als auch in Hamburg gewisse Probleme mit dem Geläuf. Sollten diese zu beheben sein, wäre ein weiterer Volltreffer keine Überraschung. Gegen Goah d‘Isere (Wouter de Reus) und Velten Revenge (Niels Jongejans) muss aber alles einwandfrei funktionieren.


    Viererwette


    Auch am Rennen mi t Viererwette an dritter Stelle ist der Champion beteiligt. Aus zweiter Reihe lenkt er mit dem dreijährigen Versace Diamant einen potenziellen Sieganwärter. Doch Obacht: Im zwölfköpfigen Feld finden sich zahlreiche Endkampfanwärter. Der gleichaltrige Jurre Boshoeve (Marciano Hauber) hat bereits zweijährig gewinnen können, seitdem aber immer wieder pausieren müssen. Adrian Scott (Klaus Horn), Ikarios (Daniel Kloß), Velten Valerie (Niels Jongejans) und ein trabender Ivar Attack (Robbin Bot) gehören allemal auf einen Viererwettschein. Auch die kürzlich verblüffend souverän siegreiche Felicity mit Remco Loman ist noch nicht aus der Welt.


    Im Rennen der besten Tagesklasse über den langen Weg von 2.550 Metern wird der norddeutsche Gast Helios Michael Nimczyk anvertraut. Der treue Kämpfer hätte einen Volltreffer wahrlich wieder einmal verdient, doch gegen eine breite Front von Gegnern wird das alles andere als leicht. Irrwisch (Tim Schwarma), Firefox BR (Jochen Holzschuh) und Fiobano (Roland Hülskath) sind erwartbare Gegner. Etwas dunkler sind Sattelspezialist Bellinissimo (Robbin Bot) und der eine lange Pause beendende Distanzspezialist Je t‘aime Runiart (Niels Jongejans).


    V6-Wette


    Die V6-Wette beginnt mit dem vierten Rennen. Der erste der vorherzusagenden sechs Sieger wird in einem Lauf zum Drensteinfurt-Cup der Amateure ermittelt. Frank Kelm bietet sich mit Good Game BR Wagemutigen gleich als Bank an. Die übrigen Prüfungen kommen offen daher, auch wenn kurz vor Toresschluss Fast and Furious mit Michael Nimczyk eine weitere „Möglich-Bank“ darstellt. Und wer sich klein aufstellen möchte, der kommt zum Abschluss mit Goldrush H und Ruud Pools aus.


    Mit einem weiteren Lauf zum Jahreswettbewerb der Amateure klingt ein sicher ereignisreicher Abend am Bärenkamp aus. Hier tritt mit Kissing Diamond der Tipp des Tages an. Auch wenn beim Pferderennen immer etwas passieren kann – dass Nicole Hildebrandt dieses Rennen verliert, ist schlichtweg schwer denkbar.

    cb


    Tipps


    1.Rennen: Jetway Fortuna-Hannah Hazelaar-Elbert H

    2.Rennen: Joy Dragon-Prime of Life-Enjoy Life

    3.Rennen: Velten Valerie-Jurre Boshoeve-Versace Diamant

    4.Rennen: Good Game BR-Bionic Man-Höwings Turbo Tom

    5.Rennen: Quick Winner-Goah d’Isere-Velten Revenge

    6.Rennen: Dalton du Demon-Merlin-Kalisco

    7.Rennen: Helios-Je t’aime Ruinart-Irrwisch

    8.Rennen: Ilja Medo-Fast and Furious-Candyman Hornline

    9.Rennen: Ivar-Goldrush H-Warhorse Hazelaar

    10.Rennen: Kissing Diamond-Dragona-Heras Traum