V86-TG am 16.10.2019

  • Schaut nicht wie eine dankbare Aufgabe aus - jede Menge Fav´s...

    KQ braucht eine Pause, daher würde ich das übernehmen - komme aber auch erst ab 15h zum ausarbeiten. Wie immer wird es mind. eine Bank und einmal Alle geben - ein oder zwei Scheine vermutlich! Da USA am Do. und V75 am Samstag werde ich als Anteilshöhe 10,- beantragen!


    Alle Hinweise werden gelesen und ggf. berücksichtigt!

  • 15h ist sicher nicht optimal - also recht spät - für so eine umfangreiche Karte und die FK. Trotzdem gut, dass sich jemand gefunden hat!


    Spielte ich um 50€ allein, gäbe es vier Bänke:

    Mellby Galanga

    Conrads Rödluva

    Eder Bob und

    Missle Hill.


    Bei den Kaltblütern sind 2 3 4 6 Pflicht und die 8 ohne Fehler schnell genug (wenn ohne Eisen).


    Bei den Dreijährigen würde ich breiter gehen als die offensichtlichen drei 2 6 9. Für mich noch 3 7 8 10.


    Re. 6 finde ich auch recht offen:

    1 2 3 4 5 6 7 9 (11) 12

    Das wäre dann mein Vorschlag fürs ALLE-Rennen.


    7. Re. 4 5 6 9 11 13 14 15


    Gutes Händchen beim Auswählen.

  • 15h ist sicher nicht optimal

    Danke für Tips!


    15h, das reicht - auch wenn ich nur stichweise Videos schauen kann! EIne gewisse Grundarbeitung mache ich e schon am Vormittag!


    Früher bin ich nach der Arbeit um 13h ins Wettbüro gekommen und habe um 14h drei Placepots abgegeben - manchmal sogar mit Gewinn. Das würde ich heute nicht mehr machen, aber 4 Stunden sind gut genug!


    Wird drauf ankommen, wo ich die Banken (werden wohl mind. zwei je Ticket) mache - Quote wird über die Aussenseiter lukriert (dort muss ich dementsprechend lang sein und eben schon im Vorfeld richtig liegen, wo das sein kann/wird...). nebenbei sollten dann auch noch die banken und die anderen Rennen "halten"...:)

  • So die ersten 5 Rennen habe ich einmal grob studiert, da weiß ich aber noch nicht wo die Quote herkommen soll. Aber Ihr dürft natürlich wissen, wie sich der kleine Maxi die Welt so vorstellt (alles ohne Gewähr, sind nur Gedanken!!):


    Grobe Ausarbeitung ohne Eisen, FK etc.

    Solvalla wird es trocken sein, in Bergsaker sollte es den ganzen Abend leicht regnen können. Gatschliste wird in Bergsaker bedingt einfließen!


    V86-1: A: 4, B: 1,2,6,9,10

    Die 4 mit der guten Emilia Leo, Start-Ziel eine Bank-Option!

    V86-2: A: 3 B: 4,2

    es juckt, da dies nicht das wichtigste Rennen für Conrads Rödluva ist! Bestes Pferd im Feld, keine Frage. Aber Felicity an der Spitze hätte sich einen Sieg verdient und (so denke ich zumindest) die 2 aus dem Rücken kann es auch sein. 3-Weg als Mini-Angriff vorstellbar, mal sehen!

    V86-3: B:1,3,4,6 C: 2,9 D: Rest

    kleine Hutschpferde auf nassem Boden: feuchter Boden würde für 4,6,1 sprechen, die 3 kann man nicht auslassen! Die 2 ein Jahrgangspferd mit Rennen im Bauch, die 9 gefällt mir persönlich… Kann das Alle-Rennen werden…

    V86-4: B: 2,6,8,9

    Die vier von charliebue genannten Pferden sind Fixstarter, was ev. dazu kommt wird man sehen (ev. bleiben es diese vier Striche)

    V86-5: B: 2,5,9,12

    irgendwie sind 60% für Eder Bob schon viel! Die 4 genannten wohl Fixstarter (wie alles um diese Zeit ohne Gewähr!)


    vorläufig!

  • V86-4: B: 2,6,8,9

    Die vier von charliebue genannten Pferden sind Fixstarter, was ev. dazu kommt wird man sehen (ev. bleiben es diese vier Striche)

    Warten wir mal die FK ab, aber das Fehlen der 10 würde ich schon sehr bedauern.

    Beim letzten und drittletzten Mal gab es aufgrund des Rennverlaufs wenig zu holen, dazwischen steht ein överlägsener Sieg.


    Mit der 10 kann JU sich alles in Ruhe anschauen und dann passend losfahren!

    Dem Fahrer der 6 traue ich nicht über den Weg, bei allen anderen finde ich Defizite.


    Das Quartier und der Fahrer - JU - sind in toller Form:

    Seit 7.10.:

    36 Starts

    11 Siege :!:

    6x Zweiter

  • Infos von KQ. erste Kursentwicklungen und tw. inoffizielle Eisenangaben (beide Bankideen ev. mit Eisen) machen es derzeit leicht undurchschaubar. Vermutlich wird aber das V86-4 massiv erweitert (qaber wo streichen...)


    spannend!

  • ein paar Anteile dürfen es schon noch werden....


    Schein ändert sich im Minuten-Takt!


    Fix ist Bank im V86-1 die 4. Geht immerhin vorne ohne Eisen und daher steht bei glattem Gang einem Start-Ziel-Sieg nichts im Wege denke ich.

    Budgetär wird es dann auch gleich die zweite Bank geben um in weiterer Folge vieles, was gewünscht wird bzw. was sich ergeben hat, mit hinein zu bekommen (Conrads Rödluva). Für eine gute Quote (in Verhältniss zum Einsatz) bleiben dann noch genug Möglichkeiten (haben wir in der V86 schon oft genug gesehen)


    Quasi fix ist, dass wir im Letzten mit 2,3,10 auslaufen! Ebenfalls fix ist, dass nun das V86-4 zum Alle-Rennen mutierte!

    und im V86-6 wird zu 1,4,7,9 nichts mehr dazu kommen - bei den Kalten wird es wohl 1,2,3,4,6,9 werden..


    Das V86-7 hat man mir "zerstört" > mein eigentlicher Sieger (5) jetzt mit Eisen, was lt. Trainer ein großer Nachteil ist (Kurs steigt dementsprechend).. Da werden es jetzt so viele Striche wie möglich werden (war mit ein Grund, warum ich dort gerne bankiert hätte >Rennen ist grauslich!)..


    ohne Gewähr und vorläufig!:)

  • alle/viele Interviews gelesen, kontrolliert was per PN, whatsupp, Posting etc. gekommen ist, FK geschaut, Eisen beobachtet und dann in mich gegangen (was immer wieder lustig ist)... >> fertig!

    Geht sich derzeit aus (braucht 218 Anteile), bei 251 Anteilen kommt noch ein Strich dazu... Abschicken werde ich um ca. 19.35h..


    4

    3

    1,2,3,4,6,9

    alle

    1,2,4,5,9,11,12

    1,4,7,9

    3,4,5,6,7,8,9,11,12,13,14,15

    2,3,10


    vorläufig..8)

  • na gut, werde in 10 Minuten nachfolgendes Ticket senden... Folge dem Vorschlag Jurjos was das V86-6 betrifft!


    Für das Vertrauen danke ich und hoffe, es wird ein spannender Abend (auch wenn zwei Banken zu Beginn etwas tricky sind was den gesamten Abendverlauf betrifft...)


    4

    3

    1,2,3,4,6,9

    alle

    1,2,3,4,5,9,11,12

    1,2,4,9

    3,4,5,6,7,8,9,11,12,13,14,15

    2,3,10


    B/B/6/12/8/4/12/3

    kostet: 2.488,32 Euro

  • Wer schon einmal Kapitän war, weiß, wie hart es ist, mit zwei Bänken anzufangen. Da gehört schon sehr viel Mut zu :thumbup:

    Wollen wir hoffen, dass wir nach dem 1. Re. nicht über eine schöne Auszahlung für 7 Richtige diskutieren...

    Der Kapitän hat's verdient!