Dip-Tipp für die Gelsenkirchener V6-Wette (Garantieauszahlung: 6.000 € incl. Jackpot 2.000 €)

  • Heron, Loser,

    Nee, nee da es schon einige Zeit so geht,

    müßte eigentlich bald die Kehrtwende kommen.


    Ne den Sciacallo habe ich vor einigen Wochen zufällig

    in dem Ge-probelauf gesehen. ich glaub sogar mit dem Heinz.

    Auf jeden Fall flog der um die Bahn.

    Auch Arabesk allein schon wegen Sabrina Marks,

    war immer ne Topfahrerin

  • Und ein sehr sympathisches Interview. „Wir hatten bzw haben privat einiges am Hut, sind aber immer noch gerne dabei (sinngemäß)! Die Familie Marks ist mit Sicherheit seit 40 J dem Trabrennsport, insbesondere in DIN, verbunden, obwohl sie nie einen Kracher im Stall hatten.


    Hatte gedacht/gehofft, Rita sei endlich mal an der Reihe! Wird bestimmt aber erst dann gewinnen, wenn ich die Nerven verloren hab...

  • Ja, so ist das!

  • Wenn Michael Nimcyk im Einlauf die Fahrspur verändert, gibt es hier regelmäßig ein mittelschweres Erdbeben.

    Wenn Niels Jongejans im Einlauf zwei Spuren rausfährt und dann am Ende gegen Michael Nimczyk einen knappen Vorteil ins Ziel rettet, stört's niemanden.


    Schon putzig ...

    Es waren deutlich weniger als 2 Spuren,da er ja bereits in der zweiten Spur in die Zielgerade einbog - ausserdem konnte Kiss me Bo lange Zeit in der Schlussgeraden unter den Hilfen von M.N. lediglich den Anschluss an den Siegreichen halten - als er dann näher kam, hat Nils Jongejans sogar eher nach innen tendiert - eine Korrektur des Zieleinlaufs wäre aus meiner Sicht nicht angemessen gewesen, da Kiss me Bo jederzeit freie Bahn zum Angriff hatte


    Ebenso verhält sich die Situation im Rennen mit Jenna Trans R und dem Zweitplatzierten von Erwin Bot

  • Kumpel hat mir gestern mitgeteilt,

    das ich mit dem Preis von Katernberg

    mal wieder total daneben läge.

    Fr.Knoch hätte ja wohl den Preis von Buer gewonnen,

    und liegt nun mal am anderen Ende von Gelsenkirchen.


    So siehts aus.