In Memoriam Kai Duprez

  • In der stürmischen Nacht vom 1. auf den 2.12.2019 verlor Kai Duprez, Sohn von Udo Braick-Duprez und Marion Duprez während einer dramatischen Rettungsaktion um seine Pferde sein Leben.

    Ein Dammbruch führte zu einer Tragödie für Mensch und Tier, unvorstellbare Wetterkonditionen und ein damit verbundener Dammbruch führten zu einer Überflutung des Areals der Duprez-Familie bei Frejus.

    Während Udo Braick-Duprez ( hier bekannt als Hippotel) von einer gewaltigen Welle mitgerissen, sich nach einer Stunde im Wasser und nach erfolgter Ausgrabung und Rettung von 2 Pferden, welche entgegen den Anweisungen der Feuerwehr und Rettungsmannschaften erfolgte, aus den Schlammassen verletzt auf festen Boden retten konnte, wurde für ihn alsbald zur furchtbaren Gewissheit, was sein Vaterherz bereits ahnte.

    Kai, sein Sohn, konnte 4 von den durch Wasserfluten eingeschlossenen Pferde retten,

    er selber wurde dann in der Mitte der Nacht aus dem Leben gerissen.

    Pflichtbewusstsein und Liebe waren stärker als die Angst um die eigene Person.

    Ich verneige mich tief vor einem Menschen, welcher sein Leben im Kampf um seine Pferde gegen einen übermächtigen Gegner verlor.

    Seiner Verlobten Delphine Orval, seinen Eltern und Freunden unser tiefstes, aufrichtiges Beileid.


    Kai Duprez wurde am gestrigen Tage auf dem Cimetiere Saint Etienne zu Frejus zur letzten Ruhe gebettet. Er durfte nur 13070 Tage auf dieser Welt verbringen, in den Herzen seiner Familie und Freunde wird er weiterleben.


    Möge der liebe Gott diese selbstlose, heldenhafte Seele mit Liebe empfangen und behüten.

    Sein Leben zu geben für schutzbefohlene Pferde, die man liebt - Kai Duprez- wo immer Du jetzt bist - niemand wird Dich vergessen, niemand ohne Hochachtung von Dir sprechen, niemand wird Deine Lebensleistung übertreffen.


    Ruhe in Frieden mit den 6 mit Dir gegangenen Pferdeseelen, KAI DUPREZ

  • Lieber Hippotel,

    jedem der Kinder hat läuft bei so einer Nachricht ein eiskalter Schauer über den Rücken! Es könnte ein kleiner Trost sein, dass Sie sehr stolz auf Ihren verstorbenen Sohn sein können! Ich wünsche Ihnen und der ganzen Familie die nötige Kraft...