Hamburg, 12. Dezember, Tipps und V6-Besprechung

  • Henner Christoph

    Changed the title of the thread from “Hamburg, 12. Dezember, Tipps” to “Hamburg, 12. Dezember, Tipps und V6-Besprechung”.
  • V-6 Hamburg-Bahrenfeld, 12. Dezember 2019

    Garantieauszahlung € 5.000

    Die Vorschau von Peter Weihermüller:


    V6-1

    2 Elsa Hanover hat wieder einen günstigen Startplatz. Die Stute hat hier erste Siegchancen.5 Edrigo d’Eam tritt in starker Hand an. Der Wallach ist schnell auf den Beinen und könnte hier sein bevorzugtes Rennen an der Spitze finden. 9 Fantomas sollte auch aus der zweiten Startreihe eine ordentliche Lage bekommen. Der Wallach hätte längst wieder einen Sieg verdient. 8 Earl of Magic trifft es hier wieder etwas leichter. Er könnte von einem schnellen Rennen profitieren.


    V6-2

    3 Devine Design sollte hier die Favoritin sein. Die Stute ist in guter Form. 4 Esta Fete Benach war aus der zweiten Reihe in Dinslaken fehlerhaft. Das sollte man nicht überbewerten, denn die Leistungen im November waren sehr gut. 5 East Wind BR ist scheinbar auf einem guten Weg. Die Formen werden konstanter. Das gilt auch für 1 Million PS, der heute günstig untergekommen ist.2 Gong is Alles tritt gut ein. Bei den letzten Starts fehlte die Kampfkraft.


    V6-3

    1 Exclusive Fire ist nach der letzten Leistung hier der Favorit. Startplatz 1 aus dem Band ist allerdings nicht der Günstigste. 2 Sammy und 3 April Classic liefen hinter Volare Gar ein starkes Rennen. Beide gehören hier zu den möglichen Siegern. 4 Hercules Petnic läuft auf dem Rechtskurs anscheinend etwas bessere Rennen. Der Wallach ist trotzdem sehr gefährlich. 5 Gogo di Quattro wird den Weg aus dem hohen Norden sicherlich nicht umsonst antreten. Er war auch schon in Schweden siegreich.8 Candyman Hornline ist ein Muster an Beständigkeit und hat es heute deutlich leichter. 10 Malory ist Nichtstarter.


    V6-4

    4 Janika Bo ist aus einer kurzen Pause glänzend zurückgekehrt und tritt als Doppelsiegerin an. 6 Hudson Boko gab am 01. Dezember eine vorzügliche Vorstellung und ist hier ein weiterer, möglicher Sieger. 8 Howard T hat immer mit starken Pferden zu tun. Der schnelle Wallach vertritt hier die beste Klasse. 9 Pepper K.L. kann an einem guten Tag alles. Die zweite Startreihe muss kein Nachteil sein.


    V6-5

    4 Crown Wood überzeugte am letzten Renntag und unterlag in allen Ehren. Er steht heute gegenüber 6 Mac Smily 20 Meter besser. Der Fünfjährige tritt nun als Wallach an und zeigte sich nach einem langen Urlaub in sehr guter Verfassung. 8 Tell Me No Lies ist ein trabender Geldschrank, der hier sehr günstig im Rennen steht. Da darf man wirklich gespannt sein. 3 Skyfall kommt ebenfalls nach einer Pause immer besser in Schwung. Zuletzt wehrte er sich bis zum Schluss. 1 Iron Steel und 2 Geronimo T sind durch die guten Startplätze zumindest für die Dreierwette nicht aus der Welt.


    V6-6

    3 Idony verlor ihren Sieg am 03.11. in Mariendorf am grünen Tisch. Die Stute ist meine Favoritin.

    5 Gueule de Quick bestätigte ihren Formenspiegel mit einem Sieg in Hamburg. Heute sind die Gegner schwerer. 8 Lusiana Bo ist in der Hand des Champions natürlich immer gefährlich. Auch nach einer Pause wechseln bei ihr Licht und Schatten. 7 Drachenblut ist mit Michael Larsen das Pferd für die Überraschung. 2 Notime to play läuft fleißig in die Platzierungen.



    Meine V6 Wette:

    1. 2,5,8,9

    2. 1,4,5

    3. 1 Exclusiv Fire

    4. 4,6,8,9

    5. 4,6,8

    6. 3 Idony

    360 Wetten = €


    Die V6 Wette von Andre Müller:

    1. 5 Edrigo d`Eam

    2. 3,4,6,7

    3. 1,3,4,10

    4. 4 Janika Bo

    5. 4,6

    6. 3,5

    64 Wetten = € 12,80




    Noch ein Hinweis zu eventuellen Nichtstartern nach Abgabe der Wette:

    Eine Tendenzreihe wie bei der V5-Wette gibt es nicht. Es rückt immer der Toto-Favorit als Ersatzpferd für einen evtl. gewetteten Nichtstarter nach. Wenn man dieses Pferde bereits gewettet hat trifft man die Wette im Erfolgsfall zweimal.

  • Die Probleme liegen bei der Umstellung der Serverstruktur seitens Sporttech.

    Dabei haben die dt. Veranstaltungsort drei- statt zweistellige Veranstaltungsnummern bekommen.

    Ob der Fehler bei unseren Technikern liegt oder bei Sporttech liegt kann jetzt nicht bestimmt werden und hilft jetzt auch nicht weiter.

    Tatsache ist auf jeden Fall, dass sich die Auszahlung der Gewinne um bis zu 2 Stunden verzögern kann.

    Zumindest möchten wir so fair sein die Kunden darauf hinzuweisen.

  • danke .... das war dann ja wohl auch ein Schw...erennen.....er davon gab es heute ja genug ..

    Totoprobleme und Streamausfall, viele Nichtstarter, viele disqualifiziert Pferde ..... das ist Sport .....

    Gute Nacht und lasst uns auf mehr Qualität und Quantität hoffen ..... nicht nur bei den Startern

  • Wir entschuldigen uns für die aufgetretenen technischen Probleme. Die Umstellung beim Toto wurden hier genannt, dazu der Komplettausfall des Stream, der auf einem schweren Problem im Rechenzentrum in München (dort steht der Server für den Stream) basiert. Bislang hatten wir mit dem Stream nie Probleme, umso ärgerlich, dass dies nun passiert ist.

  • Ich bin felsenfest davon überzeugt , dass alle die im TRS tätig sind , ob Hauptberuflich oder Ehrenamtlich ihr bestes geben . Viele sind mit Herzblut dabei . Fehler passieren , möchte die wirklich nicht mehr aufzählen . Auch werden diese Fehler hier immer eingestanden und Besserung in Aussicht gestellt .


    Aber wen möchte man , dass noch anbieten im 21 Jahrhundert .


    Jugendliche spielen heute E - Sports - Spiele wie Fortnite ( 200 Millionen Nutzer !!! ) . Bookies bieten Streams an von Mannschaften die ich nicht mal kenne . Auf Plattformen dort staunt man . Ich könnte so weiter machen


    Ich möchte auch keine Kritik üben . Es ist halt so wie es ist , muss man akzeptieren . Der TRS Deutschland ist technisch tiefstes Mittelalter . Wie möchte man so neue Kunden / Nachwuchs akquirieren ???


    Ich verstehe es nicht und habe fertig .

  • Ich verstehe es schon. Es wird einfach nicht genug Geld in Infrastruktur und Manpower gesteckt. Ob es da ist oder nicht kann ich nicht beurteilen.

    Wir bieten mit BM HB und den übrigen Bahnen 3 Streams an. FR und SW die zigmal soviel Umsatz machen haben einen Stream.

    Jetzt bin ich wieder bei High Roller . Ich versteh es nicht.