Kann Dry Oaks den "Herzog erneut halten? - Quinte 15. Juni 13.50h Vichy

  • Kann Dry Oaks den "Herzog erneut halten? - Quinte 15. Juni 13.50h Vichy

    Die älteren und erfahrenen Traber prägen die Quinte für den Wochenstart in Vichy. Der 7jährige Dry Okas (2) hat für seine Fähigkeiten noch eine vergleichsweise bescheidene Gewinnsumme. Aber anscheinend läuft der Wallach aus dem Stall von Gilles Vidal derzeit zur Höchstform auf und gilt auch als einer der ersten Anwärter auf den Treffer in dieser Prüfung. Am 02. diesen Monats machte er an der Spitze genügend Dampf, um fast allen Gegnern den Wind aus den Segeln zu nehmen. Nur einer hätte es wohl besser gekonnt, wenn er früher freigekommen wäre. Duc Du Vivier (4) flog aus dem Nichts dicht an den Sieger heran (siehe Referenzrennen) und brennt heute auf Revanche. Im zweiten Band wartet der ein Jahr ältere Crack Money (10), der seinen Namen zurecht trägt. Das unglückliche Ausscheiden in der Startphase beim letzten Auftritt soll heute wieder gutgemacht werden.


    https://www.hoofworld.de/news/…uinte-15-juni-1350h-vichy