Defi Pierji vor dem zweiten GNT-Treffer

  • Quinte 03. Juni 13.50h Laval


    Allein von den Namen her ist die sechste Etappe des Grand National Du Trot gut besetzt. Aber die gewinnstarken Traber aus dem dritten Band werden heute nicht wirklich die größte Aufmerksamkeit bekommen. Neben dem Trio aus dem Stall Bazire, die allesamt voll beschlagen antreten, spricht man nur Bugsy Malone (15) gute Chancen zu, in die Wette zu laufen. Im ersten Band scheint der sehr zuverlässige Defi Pierji (6) aber geradezu perfekt untergekommen zu sein und bildet den Grundstock für den Aufbau der Quinte. Ergänzen muss man den Schein mit dem Duo aus dem Stall Baudouin, der Calou Renardiere (5) und Cocktail Desbois (2) an den Start bringt.


    https://www.hoofworld.de/news/…r-dem-zweiten-gnt-treffer