Siegreicher Abschied für „Kultpferd“ Cassilero am Sonntag?