Neue Impfbestimmungen Influenza bei den Galoppern

  • Neue Impfbestimmungen ab 1.1.2021

    Diese Information kam heute bei den Galoppern vom Direktorium. Warum informiert der HVT nicht oder gilt es hier nicht?

    "Ab 1.1.2021 gelten in Europa einheitliche Impfbestimmungen gegen Influenza, die strikt einzuhalten sind. Eine Wiederholungsimpfung darf nicht später als 6 Monate (max. 180 Tage) erfolgen, während die erste Impfung ab dem 6. Lebensmonat, die zweite Impfung nach 21-60 Tagen nach der ersten Impfung und die dritte Impfung nach 120-180 Tagen nach der zweiten Impfung erfolgen muss.

    Die Intervalle sind auch neu und die Trainer werden gebeten, sich auf diese neuen Gegebenheiten einzustellen und die Pferde in diesen Impfrhythmus hineinzubringen bzw. mit den neuen Intervallen neue Grundimmunisierungen vorzunehmen."